Das Tempo des digitalen Wandels in der Zeitungsbranche ziehe an, sagte BDZV-Vizepräsident Jan Bayer auf dem Kongress “Zeitung Digital 2016” in Berlin. So werde es unter anderem durch den Wandel der Automobilindustrie zu selbstfahrenden Autos künftig neue Perspektiven für die Medien geben. “Das ist ein Wahnsinnspotenzial auch fürs Zeitunglesen, gedruckt oder digital”, sagte Volkswagen-Digitalmanager Johann Jungwirth in seiner Keynote.