Branchen-News

WordPress.com startet mit Virtual-Reality-Inhalten

Die Blogging- und Website-Plattform WordPress.com ermöglicht ab sofort das Hochladen von Virtual-Reality-Inhalten (VR). Nutzer können 360°-Bilder und -Videos hochladen. Gleichfalls sind herkömmliche Bilder und Panoramen über VR darstellbar. Derzeit werden die Geräte Google Cardboard, Samsung Gear, Daydream (Android), Oculus Rift sowie HTC Vive unterstützt. Für selbstgehostete Websites mit dem CMS WordPress soll dieselbe Funktionalität über die Plugin-Suite “Jetpack” in Kürze ausgerollt werden.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte