Magazine sollten ihre Reichweite in der Post-Print-Ära mit einem tiefen Verständnis der Sprache des jeweiligen Mediums erhöhen, sagte WIRED-Mitherausgeber Doug Grinspan in Bezug auf Multiplattform-Strategien. Bei WIRED würden sich so Print- und Digitalleserschaft nur zu sechs Prozent überlappen.