“Im Internet Geld zu verdienen ist noch schwieriger als derzeit auf Papier”, sagte “FAZ”-Online-Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron beim Deutschen Medienkongress in Frankfurt. Das sieht auch Brigitte Fehrle, Chefredakteurin der “Berliner Zeitung”, so: “Wir brauchen eine Balance zwischen den Erlösrückgängen in Print und den Erlöszuwächsen im Netz.”