Zwei Monate nach dem Start von Apple News sind einige Verleger sehr ernüchtert, darunter auch Time Inc. Geschäftsführer Joe Ripp. Der Traffic, der von Apple News komme, sei enttäuschend gering, das User-Erlebnis unbefriedigend und die Statistik-Auswertung lasse stark zu wünschen übrig. Ein Verleger sagte dazu: “Plattformen verstehen nicht zwingend, was es bedeutet, ein Verleger zu sein und was Verlegern wichtig ist.”