Traditionelle Medienhäuser wie Condé Nast oder News Corp setzen zunehmend auf Personalisierung: durch Einsatz der Abonnement-Daten erhalten werbende Unternehmen zielgenaue Informationen. Damit treten die Verlage gegen Konzerne wie Google oder Facebook an. Zudem solle das Targeting über mehrere Geräte hinweg weiterentwickelt werden.