Wer Werbung blockt, wird geblockt. Digitalstrategie-Berater Ralf Kaumanns sieht das auch so. Wichtig sei jedoch, dass Verlage Mobile nicht länger als Desktop-Erweiterung betrachten. Weder Facebooks Instant Articles noch Apple News oder Googles AMP würden den Markt dominieren. Für Verlage bleibe dann aber nur die Rolle der “Content Creators” übrig.