Instagrams neuer Algorithmus soll in Kürze die News-Feeds der Nutzer nach Aktivität sortieren. Diese bevorstehende Änderung nehmen einige Verlage zum Anlass, ihre Veröffentlichungs-Strategie zu überdenken. Noch seien Verlage gegenüber einzelnen Markenartikel im Vorteil, aber wie sich die Algorithmus-Änderung auswirke, sei unklar. Da Instagram immer wichtiger werde, bereiten sich Verlage darauf vor, ihre veröffentlichten Inhalte dahingehend zu verändern, dass sie sich für die Leser ganz natürlich anfühlen und die Interaktion weiter steigt.