In den USA steigt Mobile-Nutzung am Arbeitsplatz weiter an: Grund ist die Mobile-Revolution, welche die Grenze zwischen Arbeitszeit und Freizeit immer mehr verwischt. Zudem werden US-amerikanische Erwachsene bis 2017 Mobile bereits eine Stunde mehr pro Tag nutzen als Desktop- bzw. Notebook-Geräte. Diese Werte fordern Vermarkter heraus, ihre Mobile-Reichweite schneller zu steigern.