“Unabhängige Autoren und Unternehmen treiben die gesamte Medienindustrie voran”, konstatierte Mercy Pilkington von Good e-Reader. Diesen sollte man auch mehr Raum geben, etwa auf Branchenmessen. Große Verlage könnten davon lernen und sollten experimtierfreudiger werden.