Bis 2018 bleibt mobile Werbung mit einem Jahresdurchschnittswachstum von 32 Prozent der Motor der Branche, heißt es in einer Studie von Zenith Optimedia. “Das Wachstum des Werbemarktes ist auch in Deutschland technologiegetrieben, insbesondere in den Wachstumsfeldern Mobile und Programmatic”, sagte Frank‐Peter Lortz, CEO Zenith Optimedia Group Germany. Deutschland bleibe bis 2018 weltweit fünftgrößter Werbemarkt.