Branchen-News

Toronto Life: Newsletter als eigenständige Produkte

Newsletter sollten als eigene Produkte gesehen werden, nicht als Dienst einer Website, sagte Toronto Life-Digitalmanager David Topping. So wurde 2016 der Newsletter “Twelve Thirty Six” gestartet: derzeit 7.000 Abonnenten bringen eine konstante Öffnungsrate von 55-60 Prozent. Weiterhin wurden die Newsletter-Produkte “The Hunt” und “Best Bets” gestartet, die sich auf Verticals wie Immobilien sowie Stadt-Events fokussieren. Die Newsletter bestehen aus “neuverpackten” Inhalten, die im Laufe der Woche bei den Angeboten des Verlags entstehen. Zudem promoten sich die Newsletter gegenseitig und erreichen dennoch jeweils eigene Zielgruppen.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte