Branchen-News

The Times: 200 Prozent mehr Abos – ohne Breaking News

Seit die britische The Times sich von Breaking News verabschiedete, explodierten die Digital-Abos um 200 Prozent, zwischen dem ersten Halbjahr 2015 und demselben Zeitraum 2016. Ursache dafür sei die Umstellung auf eine Editionen-basierte Strategie, welche das gesamte Marketing veränderte, sagte The Times-Marketingchefin Catherine Newman. Mittlerweile richte sich das Marketing nur noch an den bestehenden und potentienzellen Abonnenten aus. Dementsprechend werden Inhalte so geplant, dass sie weitere Leserregistrierungen und Abos generieren. Bestehende Abonnenten werden immer wieder eingeladen, die Websites zu besuchen. Ferner führte der Paradigmenwechsel beim Verlag zu einer stetig sinkenden Anzahl von Abokündigungen.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte