eMagazin-Markt wächst jährlich um 21 Prozent

Für das Jahr 2017 wird für Deutschland ein Umsatz im Bereich eMagazine von 70 Mio. Euro erwartet. 2021 soll der Umsatz bereits bei 152 Mio. Euro liegen. Dies entspreche einem jährlichen Wachstum von 21,2 Prozent heißt es in einer Erhebung von Statista. Dabei liege der durchschnittliche Erlös pro Nutzer (ARPU, Average Revenue per User) bei […]

PwC-Studie: Digital wächst, Stammleser immer wichtiger

Alljährlich veröffentlich die Beratungsfirma PwC eine Studie zum „Global Entertainment & Media Outlook“ – die aktuelle Ausgabe umfasst 2017 bis 2021 und die Ergebnisse unterstreichen weitgehend bereits bekannte Trends. So sinken die Print-Auflagen vor allem bei Zeitungen stetig, Leser wenden sich weiterhin verstärkt digitalen Kanälen zu. Die Botschaft „Reichweite alleine reicht nicht mehr aus“ fasst […]

New York Times gewinnt 300.000 neue Digital-Abos hinzu

Die New York Times schreibt seit 2017 wieder schwarze Zahlen und konnte seit Jahresbeginn 308.000 neue Digital-Abonnenten gewinnen. Mit den Abozahlen stiegen auch die Werbeeinnahmen sowie der Gesamtumsatz. Dabei wurde das Umsatzminus (8,3 Mio US-Dollar) vom ersten Quartal 2016 zwölf Monate später in einen Überschuss von 13,2 Mio US-Dollar gewandelt. Das Medienhaus hatte unter dem […]

VDZ prognostiziert weiteres Wachstum beim Digitalgeschäft

Der Verband der Deutschen Zeitschriftenverleger (VDZ) hat auf seiner Jahrespressekonferenz die aktuelle Auflagenentwicklung zum Thema gemacht. Zwar ginge die gedruckte Auflage weiter runter, durch Zuwächse im Digitalgeschäft sowie bei den Zusatzumsätzen werden Print-Umsatzrückgänge allerdings ausgeglichen, so Verbandshauptgeschäftsführer Stephan Scherzer. Eine weitere gute Nachricht: Der Verband gehe außerdem davon aus, dass die Digitalerlöse in den nächsten […]

Bauer Media Group verzeichnet immenses Traffic-Plus in den USA

Die internationale Digital-Abteilung der Bauer Media Group verzeichnet im ersten Quartal 2017 ein großes Traffic-Plus in den USA. Bauer Xcel Media führt das auf gleich mehrere Verbesserungen zurück: die vermehrte Nutzung von Realtime-Trenddaten, der Nutzeranalyse von Suchmaschinen-Anfragen und natürlich dem SEO. In Touch Weekly und Life & Style profitierten besonders: durchschnittlich erzielten die Seiten je […]

Wachablösung in der Werbebranche: Digital übernimmt Spitze

Die weltweiten Ausgaben für Onlinewerbung sollen 2017 auf 205 Mrd. US-Dollar steigen, TV-Werbung komme hingegen nur noch auf 192 Mrd., heißt es in einer Analyse von Zenith (London). Dabei sei das Wachstum bei Online-Werbung kontinuierlich. Es komme unter anderem zu einer Budgetverschiebung von TV zu Internet. Hinter dem Anstieg im Digitalbereich stehe jedoch in erster […]

100 Mio. Dollar-Wachstumsschwelle bei Digital-Medien

Es gibt eine Wachstumsschwelle für digitale Medienunternehmen, die bei etwa 100 Mio. US-Dollar liegt, stellt Digiday-Redakteurin Lucia Moses fest. Dies liege an den vielfältigen Anforderungen, um derartige Umsätze erzielen zu können: es brauche eine einzigartige, wachsende Zielgruppe, das Unternehmen müsse sich von Mitbewerbern abheben und auf mehreren Plattformen eine bedeutende Rolle spielen. Zudem sei es […]

The Times: 200 Prozent mehr Abos – ohne Breaking News

Seit die britische The Times sich von Breaking News verabschiedete, explodierten die Digital-Abos um 200 Prozent, zwischen dem ersten Halbjahr 2015 und demselben Zeitraum 2016. Ursache dafür sei die Umstellung auf eine Editionen-basierte Strategie, welche das gesamte Marketing veränderte, sagte The Times-Marketingchefin Catherine Newman. Mittlerweile richte sich das Marketing nur noch an den bestehenden und […]

The Economist: 14 Prozent mehr Digitalabos in 2016

Das britische Wochenmagazin The Economist steigerte die Anzahl der Digitalabos im Jahr 2016 um 14 Prozent Dies gelang durch eine auf Abonnenten ausgerichtete Strategie bei sozialen Netzwerken. Nicht-Abonnenten können darüber drei Artikel pro Woche kostenfrei lesen, alle weiteren Inhalte erfordern ein Abo. Die Inhalte wurden dabei speziell für die jeweilige Plattform ausgewählt und aufbereitet. Ziel […]

Digitale Magazinausgaben und Abos mit Umsatzwachstum

Verkäufe einzelner digitaler Magazinausgaben haben sich zwischen 2011 und 2015mehr als verdreifacht, heißt es in einer Studie des Pew Research Center (USA). Digitale Magazinabos haben sich im selben Zeitraum mehr als verdoppelt. In die Erhebung flossen 13 digitale US-Magazine aus den Bereichen Wirtschaftsjournalismus, Politik, Kultur und Technologie ein, die entsprechende digitale Angebote vorweisen konnten.