Fehlender Veränderungswille und wenig Experimentierlust bremsen Digitalisierung

Fehlende Veränderungsbereitschaft deutscher Unternehmen ist derzeit die größte Bremse bei der digitalen Transformation. Die Umstellung der Technologie sowie Einführung von innovativen Tools reiche nicht aus, analysiert Redakteur Michael Kroker die aktuelle Studie von BearingPoint. Die Digitalisierung verlange jedoch Strukturänderungen sowie komplett neue Geschäftsprozesse. Dabei stehen mittlerweile traditionelle, hierarische Unternehmenskulturen mehr und mehr im Weg.

Magazine: Furcht vor Änderung überwinden

Magazine sollten ihre Furcht vor dem Übergang ins digitale Zeitalter überwinden, sagte Bob Sacks. Dies betreffe den Wohlfühlfaktor sowie Umsatz und Ertrag auf finanzieller Seite. Für die heranwachsenden Generationen würden sich die Probleme der Transformation nicht mehr stellen. Das Kerngeschäft der Magazine bleibe jedoch: Inhalte.

DIGIDAY-CEO: “Mut zur Änderung”

DIGIDAY-CEO Nick Friese legt sieben prägende Erfahrungen seit der Gründung seines Unternehmens 2008 dar. So zahlten sich Hilfe von Freunden und Teamarbeit sprichwörtlich aus. Weiter seien Beständigkeit, die sich in den Unternehmenswerten widerspiegele, aber auch der Mut zur Änderung des Geschäftsmodells wichtig.

Paid-Content: “radikal ändern”

Horizont widmet der (Erfolgs-) Geschichte des Paid Content eine Serie. Den Auftakt macht  DIE WELT – in doppeltem Sinne. Die Zeitung startete nämlich bereits 2012 mit einer Metered Paywall, als erste überregionale Tageszeitung in Deutschland. Im Interview erklärt Geschäftsführerin Stephanie Caspar, dass sich Verlage in Zukunft mit digitalen Verkäufen tragen könnten. Wenn sie sich vorher […]

Bremsklotz CMS

Journalist Philip Banse habe noch keinen einzigen Redakteur von klassischen Medien getroffen, der sage: “Mein CMS ist geil, das ist richtig super, da kann ich alles machen.” Alle fluchten darüber. Journalist Gunnar Sohn ergänzt: “Das ist der Bremsklotz für Medieninnovationen in Deutschland. Es fehlen nicht die technologischen Wunderwerke, es fehlt schlichtweg der Wille, die offenen, […]

Ist Veränderung die neue Konstante?

“Planbarkeit ist in der offline-Welt die Konstante, die über Jahrzehnte hinweg in der Verlagswelt aufgebaut wurde”, schreibt LaterPay-CEO Cosmin Ene auf seinem Blog. Die Regeln der analogen Welt würden im Internet nicht gelten. Stattdessen gelte: “Planbarkeit als oberstes Ziel erstickt Innovation.”