US-Trend: Apps mit Kurzgeschichten im Chat-Format

US-Teenager sind zunehmend begeistert von Chat-Fiction-Apps wie etwa “Hooked”. Dabei stehen Kurzgeschichten im Format eines WhatsApp-Chats im Mittelpunkt. Prerna Gupta, CEO von Hooked, ging es anfangs darum herauszufinden, wie Storytelling in einem mobilen Kontext aussehen könnte und wie man die jungen Nutzer als Leser gewinnt. Durch das populäre Chat-Format entwickelt sich die Story quasi “live” […]

Webdesign Trends 2017: Mobile und Benutzererfahrung

Der Verzicht auf komplexe Designs und Elemente steht im Webdesign 2017 im Vordergrund: die geänderten Gewohnheiten durch die Mobile-Nutzung geben hier den Takt vor. Über allem steht eine optimale Nutzererfahrung. Der Inhalt ist dabei zentral, störendes Beiwerk wie Header, Sidebars sowie verschiedene Bannerformate müssen weichen. Gleichzeitig ist mehr Individualität gefragt, wodurch das Flat Design wieder […]

Trend 2017: neue digitale und journalistische Produkte

81 Prozent der deutschen Zeitungsverlage wollen 2017 neue digitale Produkte entwickeln, 70 Prozent neue journalistische Produkte, heißt es in einer Umfrage des Zeitungsverlegerverbandes BDZV und der Unternehensberatung Schickler. Darin inbegriffen seien Distribution über Soziale Plattformen, Big Data sowie eine digital ausgerichte Organisation der Verlage, sagte BDZV-Geschäftsführer Dietmar Wolff. Die Trennung von Print- und Digitalredaktion haben […]

Echtzeit-Analyse als neue Chance für Vertrieb und Marketing

Durch eine Echtzeit-Analyse von Nutzerdaten könnten sich Vertriebsmöglichkeiten für Medien verbessern. Dies sieht David Skok, Digitalstratege vom Toronto Star (Kanada), als einen Trend für 2017. Statt wie bisher nur Nutzerdaten aus der Vergangenheit zu analysieren, erlaube Echtzeit-Vorhersage, den Kontext von Gerät, Plattform und Artikelinhalt zu berücksichtigen. Inzwischen seien Maschine-Learning und Algorithmen zur Tiefenanalyse von Inhalten […]

Trends 2016: hochwertige Angebote und Medienmarken wachsen

Bestehende digitale Medienmarken werden 2016 weiter wachsen, journalistische Start-ups werden keine Relevanz erlangen, prognostiziert FAZ-Digitalchefredakteur Mathias Müller von Blumencron. Dabei sei die Qualität der Angebote entscheidend: diese müssten sich “von billig gemachten Copy- und Klickangeboten abheben” und etwa auf “kluge Multimedialität” setzen. Zudem lösten sich journalistische Produkte zunehmend von Medien-Präsenzen und setzten im Vertrieb auf […]

Trend: Native Content und Videos dominieren Mobile

Anzeigen in Form von Native Content sowie Videos werden mobile Bannerwerbung innerhalb von 2016 zu einem großen Teil ersetzen, heißt es im Ergebnis einer Umfrage von Trusted Media Brands (USA). Native Advertising eigne sich hervorragend, da es nicht aufdringlich sei und gleichzeitig die Markenbotschaft verstärke. Videos würden ohnehin dem Verhalten von Smartphone-Nutzern entsprechen und hohe […]

Trend zu datengetriebener Inhalteproduktion

Datengebtriebene Inhalteproduktion verändert die Redaktionsarbeit, etwa durch Erstellung von Texten per Algorithmus. Angebote wie Huffington Post oder Business Insider setzen zudem auf professionelle Nutzerdatenauswertung, wodurch zielgruppenspezifische Inhalte generiert werden. Verbesserte Visualisierung optimiere ferner das multimediale Storytelling: dabei entstehe Mehrwert durch “Datenjournalismus”.

Trend 2018: Nur TV liegt noch vor Mobile-Werbung

Bis 2018 bleibt mobile Werbung mit einem Jahresdurchschnittswachstum von 32 Prozent der Motor der Branche, heißt es in einer Studie von Zenith Optimedia. “Das Wachstum des Werbemarktes ist auch in Deutschland technologiegetrieben, insbesondere in den Wachstumsfeldern Mobile und Programmatic”, sagte Frank‐Peter Lortz, CEO Zenith Optimedia Group Germany. Deutschland bleibe bis 2018 weltweit fünftgrößter Werbemarkt.

Jugend-Trend: soziale Medien und Apps

92 Prozent der Jugendlichen sind täglich online und 71 Prozent nutzen mehr als ein soziales Netzwerk, erkennt eine Studie von Pew Research (USA). Jugendliche würden daher von Webseiten der Verlage nicht mehr erreicht, da sie meist nur Smartphones mit den Apps der Netzwerke nutzten, sagte Chefredakteur Michael Kozlowski. Verlage sollten exklusive Inhalte für diese Dienste […]

Mobile Werbung: Trend zu Bewegtbild-Kampagnen

Bernd Hoffmann, Chief Digital Officer bei Media Com, sieht Mobile-first-Kampagnen aus Agentursicht innerhalb der nächsten fünf Jahre im Wachstum. Bewegtbilder würden dabei die richtige Dynamik bringen. Dies hätten die Online-Erfahrungen der letzten fünf Jahre deutlich gezeigt, sagte Hoffmann.