The Economist: 14 Prozent mehr Digitalabos in 2016

Das britische Wochenmagazin The Economist steigerte die Anzahl der Digitalabos im Jahr 2016 um 14 Prozent Dies gelang durch eine auf Abonnenten ausgerichtete Strategie bei sozialen Netzwerken. Nicht-Abonnenten können darüber drei Artikel pro Woche kostenfrei lesen, alle weiteren Inhalte erfordern ein Abo. Die Inhalte wurden dabei speziell für die jeweilige Plattform ausgewählt und aufbereitet. Ziel […]

The Economist: Erfolgsstory mit Digitalstrategie

Martina Haydn, Marketingchefin des Londoner Economist, berichtet im Interview vom Anstieg der digitalen Abos um 36 Prozent. Man agiere global und sehe Google als Dienstleister und Marketingkanal für das eigene Produkt. Verlage müssten Mut zu Veränderungen und Innovationen haben.