Content Insights liefert Inhalts-Metriken für Süddeutsche

Die Süddeutsche Zeitung (SZ) optimiert Inhalte basierend auf Performance-Metriken und dem Vergleich mit anderen Inhalten auf ihrer Webseite. Anhand dieser Metriken verfolgt die SZ das Ziel, die Zahl der Digitalabos weiter zu steigern. Die Daten werden dabei von Content Insights ermittelt, einem serbischen Start-up-Unternehmen, spezalisisert auf News-Verlage bzw. Newsrooms. Unter bislang 41 Newsrooms in 23 […]

SZ: 2016 hohe Digital-Abo-Erlöse

Gute Stimmung bei der Süddeutschen Zeitung: Die Digitalerlöse stiegen 2016 deutlich an. Im Interview mit DNV erklären Stefan Plöchinger und Julia Bönisch (Doppelspitze bei SZ.de), dass der Umsatzanteil von Digital-Abos inzwischen ebenso hoch sei, wie der des Anzeigengeschäfts. Insgesamt wurde ein zweistelliger Millionenbetrag im signifikanten Bereich umgesetzt. Dies führe man, s Bönisch, auf die hohe […]

Süddeutsche: Anti-Adblocker-Kampagne bringt mehr Ad-Impressions

Die Süddeutsche Zeitung (SZ) startete eine Kampagne gegen Adblocker-Nutzer. Laut ersten Analysen sind die Ad-Impressions deutlich und relevant gestiegen, sagte SZ-Geschäftsführer Johannes Vogel. Andererseits könne man bislang nicht sagen, wie viele Online-Nutzer die Website komplett verlassen. Damit sich die Nutzererfahrung verbessere, tue man viel dafür “die ganz massiven und nervenden Werbeformen nicht zuzulassen”, so Vogel […]

Süddeutsche mit 45.000 Digital-Abos

Die Paywall-Umstellung brachte der Süddeutschen Zeitung seit März 2015 45.000 digitale Abonnenten ein. Laut SZ-Digitalchef Stefan Plöchinger erreiche der Digital-Abo-Umsatz mittlerweile fast den Umsatz mit digitalen Anzeigen. Zwei Drittel der digitalen Abonnenten nutzen das Angebot ausschließlich digital – zum monatlichen Vollpreis.

SZ-Relaunch: Print und Online werden eins

“Für eine Zeitung im modern verstandenen Sinne soll es keinen Unterschied mehr machen, wo und wie sie erscheint, ob als ständig aktualisierte Nachrichtenseite oder als tägliche Ausgabe, digital oder auf Papier.” Bis zu zehn Texte stehen den Lesern monatlich kostenfrei zur Verfügung, ehe sie zur “SZ Plus”-Kasse für einen digitalen Tagespass oder ein Abo gebeten […]

SZ setzt Scrum-Methode ein

SZ-Digitalchef Stefan Plöchinger will von Startups lernen und “intensive Nutzeranalysen machen (…) und auf Leserbedürfnisse fokussieren. Alle zwei Wochen eine neue Version der Seite publizieren, damit wir alle zwei Wochen reagieren können, im Sinne von Scrum und agiler Produktentwicklung – wem diese Worte nichts sagen, der hat meiner Meinung nach ein Problem in der digitalen […]

SZ führt Paywall ein und investiert siebenstellig

Die Süddeutschen Zeitung führt Ende März auf ihrer Webseite eine Paywall ein. Zehn Artikel sollen die Leser dann noch nach dem Vorbild der New York Times kostenlos lesen können, ehe sie zur Kasse gebeten werden. Dann müssen Leser entweder ein Digital-Abo für 30 Euro pro Monat abschließen oder einen Tagespass für 1,99 Euro kaufen. Die […]