PwC-Studie: Junge Nutzer offen für Paid Content

Laut einer neuen Studie von PricewaterhouseCoopers ist die Zahlungsbereitschaft für digitale Inhalte bei jungen Nutzern besonders hoch. Demnach haben knapp 40 Prozent der 18- bis 29-Jährigen bereits für  journalistische Inhalte im Netz bezahlt. Bei den über 40-jährigen nimmt die Zahlungsbereitschaft drastisch ab. Hier ist möglicherweise eine Trendwende zu erkennen: Die “Kostenloskultur”, die das Internet jahrelang […]

Deloitte-Media-Studie: zunehmende Beliebtheit von Paid Content und Einzelartikelkauf

Die neueste Deloitte Media Consumer Survey ist da. Eine besonders interessante Entwicklung ist die steigende Beliebtheit von Paid Content-Inhalten (sowohl bei Abo- als auch bei Einzelartikelverkäufen). Nach der Studie – für die etwa 2000 Verbraucher in Deutschland zwischen 14 und 75 Jahren befragt wurden – sind die Abonnementzahlen von digitalen Zeitungen in den letzten beiden Jahren um 35 […]

Studie: Wer bezahlt für News-Inhalte?

Das American Press Institute hat untersucht, welche Nutzer bereit sind, für News-Content zu bezahlen. 2.199 Erwachsene wurden befragt, wie und woher sie Nachrichten beziehen. 53 Prozent der Befragten gaben an, für News-Inhalte Geld auszugeben – davon bezahlen 28 Prozent eher für digitale Inhalte wie Online-Medien und News-Apps. Wie zu erwarten, hängt die Zahlungsbereitschaft strak mit […]

Werbeblocker-Nutzung in Deutschland steigt wieder

Im ersten Quartal 2017 stieg die Adblocker-Quote in Deutschland um zwei Prozent auf 19,92 Prozent, heißt es in einer Berechnung des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW). Das Thema sei nach wie vor präsent und habe Auswirkungen weit über die Werbebranche hinaus, kommentierte Stefan Schumacher (stellv. Vors. Online-Vermarkterkreis, OVK) die BVDW-Erhebung. Dabei entfalle die Werbeblocker-Nutzung in erster […]

Nutzungszeit in Deutschland: Digitale Medien überholen Fernsehen

Im Jahr 2017 überholt die Nutzungszeit digitaler Medien (3:46 Std.) in Deutschland erstmals den Fernsehkonsum (3:43 Std.), heißt es in einer Studie des Portals eMarketer. Dabei untersuchte die Studie die durchschnittliche tägliche Nutzungszeit von über 18-Jährigen. Radio (1:56 Std.) und Printmedien (38 Min.) folgen auf den Plätzen. Die Untersuchung seit 2014 zeigt ein kontinuierliches starkes […]

PwC-Studie: Digital wächst, Stammleser immer wichtiger

Alljährlich veröffentlich die Beratungsfirma PwC eine Studie zum „Global Entertainment & Media Outlook“ – die aktuelle Ausgabe umfasst 2017 bis 2021 und die Ergebnisse unterstreichen weitgehend bereits bekannte Trends. So sinken die Print-Auflagen vor allem bei Zeitungen stetig, Leser wenden sich weiterhin verstärkt digitalen Kanälen zu. Die Botschaft „Reichweite alleine reicht nicht mehr aus“ fasst […]

“Anzeige” und “gesponsert” kennzeichnen Native Advertising am treffendsten

Von Native Advertising versprechen sich laut einer Trendumfrage 35 Prozent der VDZ-Mitgliedsverlage steigende Umsätze. Um die Akzeptanz zu gewährleisten, sollten die Beiträge optimal gekennzeichnet sein. Eine Studie, die die verständlichste Kennzeichnung von Native Advertising aus Nutzersicht untersucht, kam zum Ergebnis, dass „Anzeige“ und „Gesponsert“ am deutlichsten und beliebtesten sind. „Anzeige“ passt besonders gut ins redaktionelle […]

Weltweiter Medienkonsum bald zu 25% mobil

Einer aktuellen Zenith-Studie zufolge, wird weltweit bald über 25 Prozent des Medienkonsums mobil stattfinden. Nachdem in den letzten Jahren die Rate der mobilen Internet-Nutzung immens gestiegen ist, flacht der Zuwachs 2017 leicht ab, erreicht aber 2019 mit 26 Prozent eine denkwürdige Marke. Demnach werden Nutzer dann auch durchschnittlich 122 Minuten am Tag mit Apps und […]

Studie zur Bereitschaft, für digitale Inhalte zu bezahlen

Einer aktuellen Studie aus Großbritannien zufolge, sind die 40- bis 49-Jährigen am ehesten bereit, für digitalen Journalismus Geld auszugeben. 21 Prozent aus dieser Altersgruppe haben kein Problem damit, für digitale Magazine und Zeitungen zu bezahlen. Gefolgt von den 30- bis 39-Jährigen (mit 19 Prozent Bereitschaft) und den 20- bis 29-Jährigen (17 Prozent). Somit zählen knapp […]

Deutsche nutzen mehr Apps: 730 Stunden Nutzungszeit pro Jahr

Deutsche Mobile-Nutzer verbringen pro Jahr etwa 730 Stunden Nutzungszeit in Apps, heißt es in einer Studie von App Annie. Obwohl in Deutschland die Jahresnutzungszeit steigt, liegt die tägliche Nutzungszeit bei derzeit reichlich 30 Minuten. Hier führen Länder wie Südkorea und Japan mit rund 80 bzw. 70 Minuten. Global stieg die Gesamtnutzungsdauer von 140 Mrd. Stunden […]