US-Trend: Apps mit Kurzgeschichten im Chat-Format

US-Teenager sind zunehmend begeistert von Chat-Fiction-Apps wie etwa “Hooked”. Dabei stehen Kurzgeschichten im Format eines WhatsApp-Chats im Mittelpunkt. Prerna Gupta, CEO von Hooked, ging es anfangs darum herauszufinden, wie Storytelling in einem mobilen Kontext aussehen könnte und wie man die jungen Nutzer als Leser gewinnt. Durch das populäre Chat-Format entwickelt sich die Story quasi “live” […]

Medium führt mit Series ein Stories-Feature für Blogs ein

Die Blogging-Plattform Medium startete eine Serien-Funktion für Artikel: “Series” sind dabei eine Aneinanderreihung einzelner Beiträge, die zusammengehören. Der Anbieter will damit Storytelling besser ermöglichen bzw. fördern. Für Leser speichert Medium die Leseposition, sodass ein zeitlich versetzter Konsum der Inhalte möglich ist. Zudem versendet die Plattform auf Leserwunsch Benachrichtigungen, wenn neue Teile einer Serie veröffentlicht wurden. […]

B2B-Trends 2017: Daten, Digitales Storytelling und Personalisierung

Die Trends 2017 für den Bereich Business-to-Business (B2B) der Agentur Substance151 (USA) kommen direkt aus dem Umfeld des Digital Publishing: Daten sind der Antriebsmotor für Unternehmen und Grundlage für das digitale Storytelling sowie die Personalisierung der gesamten Unternehmenskonversationen. Ferner sterbe der Unternehmensbereich “Dititales Marketing” aus, denn Unternehmen führten endlich alle Marketingaktivitäten zusammen. Integriertes Marketing führe […]

Neue SWR aktuell App setzt auf Story-Ansatz

Die SWR aktuell Nachrichten-App verfolgt konsequent einen Story-orientierten Ansatz: kurze Texte plus jeweils nur ein Medium (Bild oder Audio oder Video). Ein “Folgen”-Button ermöglicht den Empfang von Push-Mitteilungen zur konkreten Story bei entsprechenden Aktualisierungen. Statt eines Archivs gibt es lediglich die zwölf letzten Meldungen. Vom Nutzer verfolgte Storys werden unter “Meine Storys” gesammelt. Inhaltlich setzt […]

Huffington Post Deutschland will jede Geschichte als Video erzählen

Die Huffington Post Deutschland will jede Geschichte “vor allem als Video denken”, sagte Chefredakteur Sebastian Matthes. Videos seien Texten oft deutlich perblegen. Zudem würden sich knapp 40 Prozent der Nutzer nur noch Videoinhalte wünschen, so Matthes weiter. Daher habe man in der Redaktion eine einwöchige “Video Tour” ausgerufen, um Erfahrungen zu sammeln.

Wireds Digital-first-Ansatz: Story wichtiger als Plattform

Das US-amerikanische Magazin Wired legte in den letzten Jahren den Digital- und Print-Newsroom zusammen: die gesamte Struktur wurde verändert, so dass die Story im Zentrum steht und nicht die Plattform. Dies sei befreiend gewesen, sagte Wired-Chefredakteur Scott Dadich. Entscheidend sei, Stories an den Werten des Magazins auszurichten. Wired erzielt 60 Prozent seiner Einnahmen aus digitaler […]

Google News Lab bietet Storytelling-Unterstützung

Google startete das virtuelle Labor “News Lab” um Online-Journalisten und Bloggern beim Storytelling unter die Arme zu greifen. Dabei geht es um Vergrößerung der Reichweite sowie visuelle Aufbereitung, Optimierung und Analyse der erstellten Inhalte. Zudem wurde die Initiative “News Lab Programs” gestartet, um mit Partnern Medieninnovationen voranzutreiben.

Online-Trends verändern Zeitungsbranche

Die europäische Zeitungsbranche erprobe verstärkt multimediales und visuelles Storytelling, sagte Zeitungsdesigner Norbert Küpper. Damit würden Online-Trends auf Print zurückwirken. Elemente wie reduzierte, lesefreundliche Gestaltung, crossmedial genutzte Typografie und Datenjournalismus seien weitere prägende Trends aus den digitalen Bereichen der Verlage.

Stern.de: Storytelling mit Netflix-Journalismus

Aktuelle Themen von allen Seiten beleuchten und Leser damit in den Bann ziehen, sei “Netflix-Journalismus”, sagte Stern.de-Chefredakteur Philipp Jessen. Das “Echtheit-Magazin” werde dabei mit der Printausgabe abgestimmt. Auf Breaking News zu reagieren sei für Jessen nicht der einzige Weg, Themen erfolgreich zu platzieren.

12 kostenlose Storytelling-Tools

Was sind die besten kostenlosen Storytelling-Tools? Marvin Oppong hat 12 verschiedene getestet. Spätestens 2015 gilt: “Trockene Bleiwüsten gehören im Journalismus der Vergangenheit an. Gefragt sind heute optisch ansprechende, multimediale Darstellungen von journalistischen Inhalten – am besten mit interaktiven Elementen.”