Spiegel Online mit 10-Personen-Team für Snapchat Discover

Spiegel Online ist seit dem Snapchat Discover Start in Deutschland mit dabei – ein 10-Personen-Team kreiert dafür die Inhalte. Spiegel Online hat derzeit 18,3 Mio. monatliche Online-Nutzer, jedoch Probleme zu einer jüngeren Leserschaft durchzudringen. Daher sollen auf Discover Inhalte für die 14-18-jährigen Nutzer “übersetzt” werden, sagte Torsten Beeck, Social-Media-Chef bei Spiegel Online. Das Team soll […]

Snapchat startet Discover nun auch in Deutschland

Mit vier ausgewählten Medienpartnern startet Snapchat nun auch in Deutschland seine Discover-Rubrik. Bild, Spiegel Online, Sky Sport und Vice machen den Anfang und stellen ab sofort ausgewählte Inhalte auf der gerade bei jungen Nutzern beliebten App zur Verfügung. Bei den Verlagen optimieren Inhouse-Teams Fotos und Videos für die Plattform und kümmern sich um die Veröffentlichung. […]

Bild will auf Snapchat Discover starten

Bild bereitet sich auf den Start in Snapchat Discover vor, der Plattform für Verlagsinhalte innerhalb der Snapchat-App. Damit wäre Bild der erste deutsche Anbieter bei Discover. Bei Bild sei das redaktionelle Interesse an der Plattform weiterhin sehr groß. Dabei steht besonders die junge Zielgruppe im Fokus. Laut dem Analyseunternehmen ComScore (USA) nutzen mehr als zwei […]

Snapchat will Qualität, kein Clickbait

Snapchat will durch neue Richtlinien für Medienpartner die Qualitätsstandards seiner Discover-Plattform deutlich anheben. Irreführende Bilder, Clickbait-Überschriften sowie Falschmeldungen sind für News-Publisher verboten. Ferner bietet Snapchat ab Februar 2017 Werkzeuge für Verlage an, um bestimmte Inhalte vor Kindern und Jugendlichen verbergen zu können. Alle Inhalte müssen daher mit Altersbereichen markiert werden.

Deutsche Verlage sagen Snapchat Discover ab

Deutsche Verlage, insbesondere Springer-CEO Mathias Döpfner, sehen in “Social Distribution” durchaus Chancen. Allerdings besteht an der Plattform Snapchat mit dem “Discover”-Angebot derzeit kein Interesse. Snapchat Discover liegt daher für den deutschen Markt vorerst auf Eis. Grund sind in erster Linie finanzielle Erwägungen, die den hohen Aufwand der multimedial aufbereiteten Inhalte betreffen. Den Verlagen ist es […]

Snapchat plant Abofunktion für Discover-Verlagsinhalte

Snapchat will seine Discover-Plattform um eine Abofunktion für Nutzer erweitern: damit können über Kanäle Verlagsinhalte abonniert werden. Weiterhin sollen die kreisförmigen Profilbilder Magazinartigen Coverbildern weichen, um mehr Nutzer zum verwenden der Kanäle zu animieren. Die Neuerung soll ab Mai 2016 ausgerollt werden. Bislang ist unklar, ob Snapchat noch mehr Verlagspartner auf seine Plattform holen will.

Was Medien mit Snapchat vorhaben

Snapchat boomt. Das Unternehmen wird auf 19 Milliarden Dollar geschätzt und dringt nun mit „Snapchat Discover“ auch in den Nachrichten-Markt vor. Netzpiloten hat  sechs Unternehmen – The Huffington Post, Fusion, Mashable, NPR, Philly.com und The Verge – gefragt, wie sie Snapchat nutzen und welche Pläne sie haben. Erste Versuche mit der Plattform sind sehr vielversprechend […]