Deutsche Mobile-Nutzung: Smartphones vor Tablets, Apps vor Web

In Deutschland werden Smartphones sieben mal häufiger zur Online-Nutzung verwendet als Tablets, heißt es in einer Erhebung von AdColony (vormals Opera Mediaworks) für das vierte Quartal 2016. Demnach nutzen die Deutschen Apps doppelt so stark wie das Mobile-Web: 67 aller Anzeigen-Anfragen kommen aus Apps, lediglich ein Drittel von Mobile-Browsern. Bei den Betriebssystemen führt Android (52%) […]

Junge Mütter: Smartphone dominiert Online-Konsum

Die Nutzergruppe, welche nur via Smartphone online geht, wächst stetig weiter – Tablets, PCs/ Macs werden dabei weiter abgehängt, heißt es in einer Studie von Yahoo und Statistik-Unternehmen Flurry. Unter den sogenannten “Smartphone-dominanten Usern” stellen junge Frauen mit Kindern mit 31 Prozent die größte Gruppe dar. Sie verbringen 70 Prozent ihrer Online-Zeit am Smartphone. Der […]

Vermarkter müssen vom Smartphone aus denken

“Advertiser müssen vom Smartphone aus denken: Snackable Content, mobile Payment-Funktionen oder die Integration von sprach- und bildbasierter Suche”, heißt es in der “Mobile Moments”-Studie von Google, der Unternehmensberatung Trommsdorff+Drüner und der Steinbeis-Universität. Insbesondere in Deutschland gebe es Nachholebedarf: die Werbeausgaben für Mobile liegen im EU-Vergleich lediglich auf Platz drei. International liege die gesamte EU mit […]

85,7 Prozent der Online-Zeit auf Smartphones findet in Apps statt

Laut einer eMarketer-Studie verbringen US-Nutzer 85,7 Prozent ihrer Online-Zeit auf Smartphones innerhalb von Apps und nur 14,3 Prozent im mobilen Browser. Bei Tablets liegt die In-App-Zeit bei 76,5 Prozent, mobile Browserzeit bei 23,6 Prozent. Die Online-Zeit in Apps erreicht damit den größten Anteil der Online-Zeit überhaupt; Online-Zeit mit Desktop-Computern sinkt seit 2013 kontinuierlich. US-amerikanische Erwachsene […]

USA: Smartphone-Apps erreichen 50% der gesamten online-Zeit

In den USA haben Smartphone-Apps erstmals 50 Prozent der gesamten online-Zeit erreicht, heißt es in einer Studie von Comscore. Im Juli 2014 hatte der Anteil noch bei 41 Prozent gelegen. Mobile Browser erreichen demgegenüber nur sieben Prozent der gesamten online-Zeit. Zudem verbringen US-Nutzer mittlerweile fast sechs von zehn online-Minuten am Smartphone (57%). Ferner erreichen Desktop-Computer […]

Das Smartphone als Übergangsphänomen

“Steile These: Mixed Reality verdrängt die Displays”, schreibt Konrad Lischka über eine Wired-Titelgeschichte. “Wenn Wired recht hat, sieht die Schnittstelle zur virtuellen Realität in zehn Jahren so aus, wie man sie sich in den Achtziger vorgestellt hat: Datenbrillen!” Drei Faktoren würden diese Entwicklung beschleunigen: 1. Die physische Realität wird maschinenlesbar, 2. Neue Schnittstellen stülpen der […]

Vertical-Newsvideos: Spiegel Online startet Format “3plus1” für Smartphones

Spiegel Online startet die neue wochentägliche News-Reihe “3plus1”, um im Segment Vertical-Video aufzuschließen. In 3plus1 optimiert die Redaktion vier Themen des Tages für den Smartphonekonsum – zusammengefasst mithilfe von Bauchbinden und ganz ohne Sprechertext. Spiegel Online hat das neue Format zusammen mit Studenten der EMS Babelsberg entwickelt. Die Herausforderung sei es, die wichtigsten Themen des […]

Smartphone-Ads: Bitte kreativer!

37 Prozent der Nutzer ab 16 Jahren erwarten bei mobilen Werbeformaten eine höhere Relevanz, 40 Prozent mehr Kreativität, geht aus der Quantcast-Studie “Mobile + Me” hervor. Bei 16- bis 34-Jährigen sind es sogar 47 Prozent (Relevanz) und 51 Prozent (Kreativität). Dennoch: 64 Prozent gaben an, dass sie durch mobile Werbung bereits beeinflusst worden sind. 51 […]

2,6 Milliarden Smartphones weltweit, 46 Mio. in Deutschland

“Das Smartphone ist das unsere Ära definierende Produkt”, schreibt neunetz-Autor Marcel Weiß. Folgende Zahlen unterstreichen das: “Dem  Mobility Report von Ericsson zufolge gibt es heute 2,6 Milliarden aktive Smartphones weltweit. 2020 sollen es 6,1 Milliarden Smartphones sein.” Und in Deutschland? Da lag die Zahl der Smartphone-Nutzer Mitte 2015 bei 46 Millionen Personen.

Samsungs Smartphones standardmäßig mit AdBlocker

Der weltgrößte Smartphone-Hersteller Samsung hat ab sofort standardmäßig AdBlocking für seinen hauseigenen Webbrowser installiert. Bei einem Marktanteil von 22 Prozent dürfte das vielen Konzernen wie Google und Facebook nicht gefallen, schlussfolgert Jasper Jackson. Aber: Viele Nutzer verwenden den Browser Google Chrome, weshalb die Auswirkung geringer sein dürfte als bei Apple.