Google will Webseiten mit großen Pop-ups ab 2017 abstrafen

Google will Webseiten mit sogenannter Unterbrecherwerbung, d.h. große Pop-ups bzw. Interstitials, ab Januar 2017 im Suchmaschinenranking zurückstufen. “Google argumentiert so: Für User sei dann der Inhalt nicht mehr unmittelbar zugänglich. Dies sei vor allem vor Nutzer mobiler Geräte schwierig”, sagte die W&V-Redaktion. Google wolle damit die Benutzererfahrung und Zugänglichkeit stärken, besonders bei Mobile. Ausnahmen solle […]

Pop-Ups, Mobile-Anzeigen und Videowerbung führen zu Adblocker-Einsatz

“Die Qualität der Werbung entscheidet bei Nutzern über den Werbeblocker-Einsatz”, sagte Redakteurin Petra Schwegler. Dabei seien die unbeliebtesten Werbeformen Pop-Ups (73%), mobile Anzeigen (70%) sowie Videowerbung (57%), heißt es in einer Umfrage der Marketing-Plattform Hubspot und des Blocker-Anbieters AdBlock Plus (Eyeo GmbH). In der Wahrnehumg der Nutzer werde Online-Werbung mittlerweile aufringlicher wahrgenommen als noch im […]

Pop-ups und Pre-Rolls führen zu Adblocker-Nutzung

80 Prozent der deutschen Adblocker-Nutzer gaben Pop-Ups als Grund an, einen Werbeblocker installiert zu haben, heißt es in einer globalen Studie von Teads (Deutschland). Bei Videowerbung stoßen Pre-Rolls auf ähnlich starke Ablehnung. “Die Verbraucher wünschen sich Werbung, die ihr Online-Erlebnis nicht stört. Wenn wir das Adblocking-Problem lösen wollen, müssen wir diesen Wunsch endlich respektieren”, sagte […]