“Anzeige” und “gesponsert” kennzeichnen Native Advertising am treffendsten

Von Native Advertising versprechen sich laut einer Trendumfrage 35 Prozent der VDZ-Mitgliedsverlage steigende Umsätze. Um die Akzeptanz zu gewährleisten, sollten die Beiträge optimal gekennzeichnet sein. Eine Studie, die die verständlichste Kennzeichnung von Native Advertising aus Nutzersicht untersucht, kam zum Ergebnis, dass „Anzeige“ und „Gesponsert“ am deutlichsten und beliebtesten sind. „Anzeige“ passt besonders gut ins redaktionelle […]

Nutzung von Adblockern geht deutlich zurück

Im dritten Quartal 2016 wurden 17,04 Prozent der Online-Werbung von Desktopnutzern blockiert. Gegenüber dem dritten Quartal 2016 ein Rückgang um 2,07 Prozent. Diese Abnahme sei außerhalb der üblichen Schwankungen und bestätige die insgesamt rückläufige Adblocker-Rate, sagte BVDW-Adblocker-Experte Oliver Wersch. Durchgeführt wurden die Messungen vom Online Vermarkterkreis (OVK) und dem Budnesverband Digitale Wirtschaft (BVDW). Der Dialog […]

OVK-Messung: Erstmals leichter Rückgang der Adblocker-Rate

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) stellte erstmals für Deutschland einen Rückgang der Werbeblocker-Rate fest: im ersten Quartal 2016 wurden bei 20,09 Prozent aller Seitenaufrufe Anzeigen blockiert, im letzten Quartal 2015 waren es noch 21,52 Prozent. Der OVK vermutet hierbei eine erfolgreiche Aufklärungsarbeit der Verlage. Nutzern würde bewusst, dass Werbeeinnahmen kostenlos verfügbare Inhalte erhalten könne.

OVK: Ad-Blocker bremsen Wachstum bei Display-Werbung massiv aus

1,676 Milliarden Euro wurden 2015 mit digitaler Display-Werbung in Deutschland erwirtschaftet, errechnete der Online Vermarkter Kreis (OVK). Dieses Jahr soll die Summe um 6,3 Prozent steigen, so die Prognose. Ohne Ad-Blocker hätte der Umsatz um 10 bis 20 Prozent höher ausfallen können, sagte IP- und OVK-Chef Paul Mudter.