Hearst optimiert Inhalte für sprachbasierte Technologien

Das US-Medienhaus Hearst ist dabei, geschriebene Inhalte für sprachbasierte Oberflächen wie Amazon Alexa aufzubereiten. Dies gehört zur Strategie, mehr in Technologien wie künstliche Intelligenz (AI) und Augmented Reality (AR) zu investieren. Dazu gründete Hearst die “NET group” innerhalb des Konzerns. Konkreter Anlass dafür waren die aufstrebenden sprachbasierten Nutzeroberflächen, insbesondere für die Suche nach Inhalten. Im […]

AppsFlyer will In-App-Werbung optimieren

Das isrealische Mobile-Analyseunternehmen AppsFlyer startete eine neue Marketing-Plattform: damit können Mobile-Vermarkter ihre Kampagne ganzheitlich analysieren und optimieren. Die Attributslösung für Werbeeinnahmen ist mit Partnernetzwerken wie etwa AdColony, AdMob und Unity Ads verbunden und hilft App-Anbietern damit bei der Monetarisierung ihrer Angebote. Durch die schnelle Aktivieriung sowie Nutzeranalyse will AppsFlyer Unternehmen die weitere Optimierung ihres Return […]

Digitale Magazinproduktion: Leser erwarten optimierte mobile Darstellung

David Blankenship of Advontemedia (USA) ermittelte durch Nutzertests zehn Punkte, die man bei der Produktion digitaler Magazine beachten sollte – für beste Benutzererfahrung: die vertikale Scrollrichtung würde von der Mehrheit der Nutzer erwartet, ebenso wie eine optimierte, native Darstellung der Inhalte auf Mobile. Dabei spiele auch die Blätter- bzw. Scrollgeschwindigkeit eine wichtige Rolle: Nutzer erwarten […]

John Wilpers: Nur mobil optimierte Inhalte und Werbung bringen Erfolg

Im Jahr 2021 wird knapp 90 Prozent des Online-Traffics von mobilen Geräten stammen, heißt es in einer Analyse von DazeInfo. Daraus ergebe sich für Anbieter digitaler Magazine, alle Inhalte und Werbeanzeigen mobil zu optimieren für eine einzigartige Benutzererfahrung, sagte John Wilpers vom “Innovation in Magazine Media 2016-2017 World Report”. Die Nutzer haben bereits jetzt die […]

Washington Post: Mobile Webseite lädt in unter 1 Sekunde

Die Washington Post stellte ihre mobile Webseite auf Googles “Progressive Web App”-Technologie (PWA) um. Seiten sollen so in unter einer Sekunde laden, verglichen mit drei Sekunden bei der regulären Vorgänger-Seite. Da 70 Prozent aller online-Besucher mittlerweile über Mobile kommen, sei die Optimierung notwendig gewesen, sagte Technikchef Shailesh Prakash. In Vorab-Tests wurde gemessen, dass Nutzer bis […]

ESPN-Digitalchef: Mobile ist alles

Für den Sportinhalte-Anbieter ESPN “ist Mobile alles”, bringt es Digitalchef Chad Millman auf den Punkt. Beschäftigte man sich nicht damit, würde man am Publikum vorbei produzieren. Daher gelte es, alle Inhalte, von der Überschrift, bis zum Videoschnitt für Mobile zu optimieren und zu testen. In Bezug auf Plattformen wie Snapchat und Apple News verfolge man […]

Washington Post lässt Bandito automatisch Inhalte optimieren

Die Washington Post experimentiert mit Technologien zur automatischen Optimierung von Online-Artikeln: Das Werkzeug “Bandito” erlaubt Redakteuren verschiedene Überschriften, Bilder und Teaser-Texte ins Content Management System einzustellen. Die Eigenentwicklung Bandito erkennt dabei, welche Version Leser bezvorzugen und liefert diese häufiger auf der Webseite aus. Derzeit optimiert Bandito basierend auf Klickzahlen, in Kürze sollen weitere Metriken einfließen.

Gründe für Instant Articles: Nutzerorientierung am wichtigsten

Die Ladegeschwindigkeit von Inhalten und die Benutzererfahrung sind die Hauptgründe, warum sich die Washington Post, The Atlantic sowie Slate bei Facebooks Instant Articles engagieren, sagten Verlagsvertreter. Das Projekt werde als Gewinn für alle Beteiligten gesehen und setze insbesondere dort an, wo die meisten Nutzer sind. Alle drei Unternehmen veröffentlichen fast alle ihre Inhalte auf der […]

Mobile-Redakteure optimieren Inhalte für Nutzer und Geräte

News-Verlage wie Bloomberg News, The Guardian, BBC und Wall Street Journal setzen verstärkt auf Mobile-Redakteure: vernetzt mit den Newsrooms und Technikern werden Inhalte für die globale Leserschaft und zahlreiche Mobile-Geräte optimiert. Die Verlage nutzen dabei auch Emulations-Software und speziell entwickelte Browser-Plugins.

Wettbewerbsvorteil: Slate optimiert um 75 Prozent

Das Onlinemagazin Slate optimiert seine Webseite um 75 Prozent: Es gelte die Nutzererfahrung deutlich zu verbessern und bei der Ladegeschwindigkeit der Beste zu sein. Ziel sei, Nutzer auf dem eigenen Online-Angebot zu halten sowie parallel die Reichweite mit Inhalten bei “Instant Articles” sowie Apples News App zu vergrößern.