Google dominiert globalen Online-Werbemarkt

Google dominiert mit seinen Werbeeinanhmen den weltweiten Markt für digitale Werbung und generierte 2016 mehr als den doppelten Werbeumsatz vom zweitplatzierten Facebook, heißt es in einer Erhebung von Statista. Nach Google und Facebook folgt ein chinesisches “Triumvirat” bestehend aus dem Online-Marktplatz Alibaba, dem chinesischen Google-Klon Baidu sowie Tencent, dem Unternehmen hinter dem Messenger WeChat. Laut […]

Junge Mütter: Smartphone dominiert Online-Konsum

Die Nutzergruppe, welche nur via Smartphone online geht, wächst stetig weiter – Tablets, PCs/ Macs werden dabei weiter abgehängt, heißt es in einer Studie von Yahoo und Statistik-Unternehmen Flurry. Unter den sogenannten “Smartphone-dominanten Usern” stellen junge Frauen mit Kindern mit 31 Prozent die größte Gruppe dar. Sie verbringen 70 Prozent ihrer Online-Zeit am Smartphone. Der […]

Fitness-Magazin Coach: von Print zu Online-only

Das britische Coach-Magazin wird zur reinen Online-Ausgabe; die Printausgabe wird eingestellt. Grund seien wegbrechende Anzeigenerlöse im Printmarkt sowie die Nischenzielgruppe, teilte der Verlag Dennis Publishing mit. Coach startete erst 2015 und hatte zuletzt eine Printauflage von 300.000 Exemplaren.

Der Independet macht als Onlinezeitung Gewinn

The Independet stellte im März dieses Jahres seine Print-Ausgabe ein, entließ die Mehrzahl der Redakteure und erscheint seitdem nur noch als Online only – nun verzeichnet die britische Tageszeitung erstmals seit mehr als 20 Jahren einen Gewinn! Grund: Kostenersparnisse (im Personal und in der Technik) und gestiegene digitale Anzeigenerlöse (+ 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr). […]

FAZ Online-Angebot wird teilweise kostenpflichtig

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) bietet ab sofort einzelne Online-Artikel kostenpflichtig an. Dies soll vor allem “besondere Hintergrundstücke, das Beste aus der Zeitung” betreffen, sagte ein FAZ-Sprecher. Auf diese Weise sollen Leser von einem digitalen Abo überzeugt werden. Zudem soll die Zahl der Online veröffentlichten Artikel aus der Printausgabe weiter steigen. Abonennten sowie “FAZ plus”-Nutzer […]

85,7 Prozent der Online-Zeit auf Smartphones findet in Apps statt

Laut einer eMarketer-Studie verbringen US-Nutzer 85,7 Prozent ihrer Online-Zeit auf Smartphones innerhalb von Apps und nur 14,3 Prozent im mobilen Browser. Bei Tablets liegt die In-App-Zeit bei 76,5 Prozent, mobile Browserzeit bei 23,6 Prozent. Die Online-Zeit in Apps erreicht damit den größten Anteil der Online-Zeit überhaupt; Online-Zeit mit Desktop-Computern sinkt seit 2013 kontinuierlich. US-amerikanische Erwachsene […]

USA: Adblocker-Nutzung steigt trotz besserer Onlinewerbung

In den USA nimmt die Zahl der Werbeblocker-Nutzer weiter zu, heißt es in einer Studie von Adobe Systems (USA). Gleichzeitig haben 38 Prozent der befragten Nutzer an, dass sich Online-Werbung innerhalb der letzten zwei Jahre verbesert habe. 60 Prozent der Befragten gaben an, die Werbung habe sich verbessert, zumindest jedoch nicht verschlechert. Als Hauptgründe für […]

USA: Smartphone-Apps erreichen 50% der gesamten online-Zeit

In den USA haben Smartphone-Apps erstmals 50 Prozent der gesamten online-Zeit erreicht, heißt es in einer Studie von Comscore. Im Juli 2014 hatte der Anteil noch bei 41 Prozent gelegen. Mobile Browser erreichen demgegenüber nur sieben Prozent der gesamten online-Zeit. Zudem verbringen US-Nutzer mittlerweile fast sechs von zehn online-Minuten am Smartphone (57%). Ferner erreichen Desktop-Computer […]

Digital-Publishing-Superhirn Bryan Goldberg lehrt alte Medien das Fürchten

Die Start-ups Bleacher Report (Sport), Bustle (Frauen) und Romper (Millenials-Mütter) haben einiges gemeinsam: gegründet vom US-Amerikaner Bryan Goldberg treten sie gegen etablierte Medien online an und bisher allesamt erfolgreich. Goldberg setzt auf maßgeschneiderte SEO-Optimierung aller Inhalte. Die Angebote sind keine General-Interest-Portale, sondern richten sich nur an spezielle Zielgruppen, um sie für Werbende deutlich attraktiver zu […]

67 Prozent der US-Onlinenutzer konsumieren Nachrichten via Facebook

44 Prozent der US-amerikanischen Onlinenutzer konsumieren Nachrichteninhalte auf der Plattform Facebook, berichtet eine Studie des Pew Research Center und der Knight Foundation (beide USA). Insgesamt kommen 2016 67 Prozent der US-Nutzer wegen Newsinhalten zu Facebook. 2013 lag dieser Wert noch bei 47 Prozent. Die Plattform sticht damit alle anderen Social-Media-Nachrichtenangebote aus: YouTube (10%), Twitter (9%), […]