Umsatz-Anteil bei 20 Prozent: Erfahrungen mit Native Advertising

Bei Burda werden mit Native Ads bereits 20 Prozent der Online-Vermarktungsumsätze erzielt. Dies bestätigt in der Umfrage der Meedia-Redaktion eine sehr positive Aufnahme der Werbeform, sowohl bei Werbetreibenden als auch den Nutzern. Die Erfahrungen der Medienhäuser Burda, Die Zeit, Axel Springer, Bauer Media Group sowie Gruner+Jahr sind durchweg positiv. Alle Anbieter kennzeichnen die Anzeigen explizit, […]

“Anzeige” und “gesponsert” kennzeichnen Native Advertising am treffendsten

Von Native Advertising versprechen sich laut einer Trendumfrage 35 Prozent der VDZ-Mitgliedsverlage steigende Umsätze. Um die Akzeptanz zu gewährleisten, sollten die Beiträge optimal gekennzeichnet sein. Eine Studie, die die verständlichste Kennzeichnung von Native Advertising aus Nutzersicht untersucht, kam zum Ergebnis, dass „Anzeige“ und „Gesponsert“ am deutlichsten und beliebtesten sind. „Anzeige“ passt besonders gut ins redaktionelle […]

Google sieht in Native Advertising die Zukunft der Werbung

Native Advertising nützt allen Beteiligten, den Nutzern, den Publishern und den Werbetreibenden, sagte Google-Managerin Ekin Ozenci. Es gelte, eine neue Verbindung mit den Nutzern im Werbebereich herzustellen, andernfalls werde man seine Jobs los sein. Native Advertising bestehe aus Elementen, die, von den Publishern gestylt, zu nativen Anzeigen würden. Dabei sei Google eine klare Kennzeichnung genauso […]

Native Advertising: Überschrift ist der Inhalt

Für ein Fünftel der Generation der Millenials (18-34-Jährige) ist die Überschrift von Native-Advertising selbst der einzige Inhalt, heißt es in einer Erhebung von Sharethrough (USA). Dennoch entschieden sich 53 Prozent der Nutzer zum Lesen des Artikels, nachdem die Überschrift wahrgenommen wurde. Überschriften seien jedoch sehr wichtig, da allein durch sie Besuche auf den Webseiten der […]

Gegen Adblocker: Westeuropäische Vermarkter setzen auf Native Advertising

Die Mehrheit der Online-Nutzer in Westeuropa lehnt traditionelle Werbeformate, wie etwa Display Banner, ab. Um dem damit einhergehenden Adblocker-Einsatz entgegenzuwirken, werben Vermarkter zunehmend mit Native Advertising. Der Markt für diese Werbeform soll bis 2020 auf 13,2 Mrd. Euro ansteigen, dies seien jährliche Wachstumsraten von mindestens 15,8 Prozent, heißt es dazu in einer Erhebung von eMarketer. […]

Studie: Ein Drittel aller Werbeeinnahmen kommt 2018 von Native Advertising

Magazinverleger erwarten für das Jahr 2018, dass ein Drittel aller Werbeeinnahmen aus Native Advertising generiert wird, heißt es in einer Studie und Befragung des Native Advertising Institute (NAI) und FIPP. 52 Prozent der Verlage der globalen Magazinindustrie verwenden bereits Native Advertising, weitere 37 Prozent haben dies vor. Derzeit führe das Thema Native Advertising zu enormen […]

Bild gründet Brand Studio für Native Advertising

Bild hat die Einheit “Brand Studio” gegründet, um Native Advertising Inhalte für Facebooks Instant Articles zu produzieren. Der Vertrieb erfolge über “Media Impact”. Bei der Kennzeichnung der Inhalte gehe man weit über Facebooks Anforderungen hinaus, sagte ein Bild-Sprecher.

Facebook Instant Articles mit mehr Native Ads

Facebook wird auf Instant Articles mehr Native Advertising ermöglichen – und damit mehr Möglichkeiten zur Monetarisierung für Verlage. Das Anzeigen-Unternehmen Polar (USA) erweitert seine Unterstützung für die Plattform: Kunden wie etwa The Washington Post, The Huffington Post oder Slate können damit Native Ads in Artikeln platzieren, analog zu Displaywerbung. Verlage können bei Polar zudem über […]

Studie: Wird Native Advertising zum Totengräber der Display-Ad?

Der Anteil von Native Advertising am digitalen Werbemarkt in Deutschland wird sich bis 2020 mehr als verdoppeln, glauben 93 Prozent der 300 Teilnehmer einer Seeding Alliance-Umfrage. Gleichzeitig erwarten mehr als 80 Prozent, dass klassische Display-Kampagnen als Einnahmequelle für Verleger deutlich an Wert verlieren werden. 95 Prozent stimmen zu, dass der Werbeeffekt von Native Advertising vor […]

Apple News App erhält Native Ads

Apple will für seine News App mit dem “Native Banner” ein neues Native Advertising-Format einführen: entsprechende Anzeigeninhalte sehen dann wie Artikel in der App aus. Die Spezifikationen wurden bereits für Werbetreibende sowie Entwickler veröffentlicht. Apple will so den Verlagen entgegenkommen, Inhalte auf der Plattform monetarisieren zu können. Zudem wird damit künftig eine Alternative zum eingestellten […]