Pew Studie: Lesen schlägt Video als bequemster Nachrichtenkanal

In den USA bevorzugen 42 Prozent der 18- bis 29-jährigen Nutzer Nachrichten in Form von Textinhalten. TV bzw. Video wird von 38 Prozent der Konsumenten favorisiert, 19 Prozent setzen am liebsten auf News zum Hören. Die Studie von Pew Research ermittelte dabei für die 30- bis 49-jährigen Nutzer noch eine knappe Mehrheit für Lese-News vor […]

Jugendsender funk startet Nachrichten-Bot Novi

Novi startet als deutschsprachiger Nachrichten-Bot für den Facebook-Messenger, und bietet Nutzern auf Wunsch aktuelle Meldungen. Die Inhalte in Chat-Form werden zweimal täglich als Nachrichtenzusammenfassung angeboten. Hinter dem Angebot steht der öffentlich-rechtliche Jugendsender “funk”; die Entwicklung erfolgte durch die “tagesschau” und den NDR.

Mit Breaking-Push: Twitter driftet zur News-App

Twitter beginnt damit Push-Nachrichten zu aktuellen “Breaking News” an erste Nutzer auszurollen. Diese verlinken direkt in den “Momente”-Tab innerhalb der Twitter-App. Die Plattform will damit ihr Alleinstellungsmerkmal gegen konkurrierende Soziale Netzwerke ausbauen und setzt inhaltlich stark auf Live-Charakter sowie Nachrichten. Zudem wird die App mittlerweile in der “Nachrichten”-Rubrik in Apples App Store gelistet und bietet […]

Frederic Filloux: Facebook ist inkompatibel mit Nachrichten

Facebook ist eine hervorrangende Werbemaschine deren Geschäftsmodell nur auf dem Parameter der Seitenaufrufe basiert, sagte Monday Note Chefredakteur Frederic Filloux. Seitenaufrufe stiegen signifikant durch Teilen von Inhalten. Faktoren, die das Teilen begünstigen, sind emotionale, vertraute und unterhaltende Inhalte. Ungefilterte Nachrichtenmeldungen hätten in diesem Umfeld lediglich geringe Chancen geteilt zu werden.

Microsoft setzt auf personalisierte Nachrichten

Microsoft startete mit der eigenen Nachrichten-App “News Pro”: Damit erhalten Nutzer vollkommen personalisierte Nachrichten. Die Aggregation erfolgt nicht über RSS-Feeds, sondern von den Social-Media-Kanälen des Nutzers. Algorithmen der App scannen Inhalte bzw. Themen und Trends auf den Plattformen und stellen daraus einen personalisierten Newsfeed zusammen. Die App startete zunächst in den USA, soll aber weiter […]

Spingers kmpkt-App geht in WeltN24 Online auf

Die 2014 gestartete “kmpkt” App von Welt wird eingestellt, da sie wirtschaftlich nicht erfolgreich war, sagte ein Sprecher des Springer-Konzerns. Laut sonstigen Zahlen sowie vom Konzept her sei das Angebot ein “Erfolg” gewesen, daher werden die Inhalte im online-Angebot WeltN24 aufgehen. “Zu unserer digitalen Experimentierfreudigkeit gehört auch, dass wir unsere Strategie anpassen, wenn sich Produkte […]

67 Prozent der US-Onlinenutzer konsumieren Nachrichten via Facebook

44 Prozent der US-amerikanischen Onlinenutzer konsumieren Nachrichteninhalte auf der Plattform Facebook, berichtet eine Studie des Pew Research Center und der Knight Foundation (beide USA). Insgesamt kommen 2016 67 Prozent der US-Nutzer wegen Newsinhalten zu Facebook. 2013 lag dieser Wert noch bei 47 Prozent. Die Plattform sticht damit alle anderen Social-Media-Nachrichtenangebote aus: YouTube (10%), Twitter (9%), […]

Twitter ist primärer Kanal für Nachrichten

„Soziale Netzwerke sind nicht nur eine offene Tür für Nachrichten, sie wurden zum primären Kanal dafür“, heißt es in einer Studie des American Press Institute. Dies gelte vorrangig für die Plattform Twitter, und dabei für Journalisten und private Nutzer gleichermaßen. Twitter müsse allerdings die Entdeckung von sowie Zugriffe auf News besser kanalisieren.

Discors-App bringt Kontext zu Nachrichten

“Unser Alleinstellungsmerkmal sind meinungsstarke Inhalte und Kontext zu den Nachrichten von Experten”, sagte Discors-Gründer Basil Evan. Die iPhone-App stelle keine eigenen Inhalte bereit, sondern verwende Material von Agenturen und Verlagen sowie Artikel unter Creative Commons-Lizenz. Ein Abo-Modell sowie Ausweitung auf iPad und Android seien geplant.

Lokale Nachrichten als Teil eines globalen Magazins

Berliner Gründer starten im Juni das Online-Magazin “InPerspective”, wo lokale Nachrichten im Zentrum stehen. Journalisten könnten diese aus verschiedenen Perspektiven sowie mehrsprachig veröffentlichen. Es gehe um eine lokale Sicht auf global bespielte Themen: “Wir glauben, dass lokale Stimmen andere Perspektiven zeigen können als der nationale Auslandsjournalismus”, sagte Gründerin Hanne Bohmhammel.