Content Insights liefert Inhalts-Metriken für Süddeutsche

Die Süddeutsche Zeitung (SZ) optimiert Inhalte basierend auf Performance-Metriken und dem Vergleich mit anderen Inhalten auf ihrer Webseite. Anhand dieser Metriken verfolgt die SZ das Ziel, die Zahl der Digitalabos weiter zu steigern. Die Daten werden dabei von Content Insights ermittelt, einem serbischen Start-up-Unternehmen, spezalisisert auf News-Verlage bzw. Newsrooms. Unter bislang 41 Newsrooms in 23 […]

Metriken statt Clickbait

“Jede Plattform hat andere Strukturen und andere Mechanismen. Die Art, Geschichten zu erzählen, wandelt sich. Auf Snapchat ist sie anders als bei Facebook. Relevanzkriterien werden neu ausgehandelt. Und mit ihnen auch die Metriken, die Relevanz und Erfolg messbar machen”, schreibt Andreas Rickmann, Social-Media-Leiter der Bild-Zeitung. Viele Publisher seien derzeit nicht in der Lage, Daten auszuwerten […]

Mobile-Metriken bleiben Herausforderung

Erfassung und Analyse von Mobile-Web-Metriken zur Kombination mit anderen digitalen Kanälen gelingt nur 66 Prozent der Vermarkter, erkennt eine weltweite Studie von Signal. Bei Web-Online-Daten sind es hingegen 88 und bei E-Mail 76 Prozent. Bleibende Herausforderung sei das Cross-Device-Tracking von Nutzern sowie das Unterscheiden zwischen Smartphone- und Tablet-Verhalten.

Metriken: Mobile-Apps vs. Webanalyse-Cookies

Durch Mehrgerätenutzung würden Cookie-basierte Analysedaten immer ungenauer, sagte Redakteur Sam Dean. Interne und externe Analysen von Cookies sowie proprietären Werkzeugen von Statistikunternehmen unterschieden sich zunehmend. Demgegenüber lieferten Mobile-Apps wie Facebook sehr präzise Trackingdaten. Daher würden sich auch für die Webanalyse “Unique Identifier Header” durchsetzen.

Echte Conversion-Rates erfordern bessere Metriken

Es brauche genauere Profildaten von Konsumenten, um Effizienz und Conversion Rates zu erhöhen, sagte Peter Prodromou, Präsident von Racepoint Global. Bisherige Datenerhebung basiere großteils noch auf Prinzipien der Vor-Digitalära. Nun gelte es, mit besseren Profildaten von digitalen Plattformen eine direkte Verbindung zu Marktbotschaften herzustellen.

Herausforderung: Metriken im mobilen Marketing

Mobile Medien seien der am stärksten wachsende digitale Bereich, hätten aber mit Herausforderungen bei Metriken und Reichweitenmessung zu kämpfen, sagte Mobilewalla-CEO Anindya Datta. Bisher fehlten etablierte Werkzeuge, um etwa die Ad-Blindheit in Apps zu überwinden. Eine Lösung der Schwierigkeiten führe zu noch stärkerem Wachstum.