Media Bias: Eindeutige Tendenz zum Sensationellen und Banalen

Online-Journalismus neige in den USA heutzutage stärker zu Extrempositionen als etablierte Angebote, lautet eine Erkentnis der Jahrestagung des Kölner Instituts für Rundfunkrecht. Außerdem lasse sich eine eindeutige Tendenz zum Sensationellen und Banalen feststellen, sagte Johannes Münster.