Digitales Meinungs-Tool Opinary trifft Nerv bei Nutzerbeteiligung

“Die neue Geheimwaffe für Nutzerengagement und Markenbranding” so stellt Redakteurin Marinela Potor das Berliner Start-up Opinary vor. Nach den Anfängen als “Pressekompass” mit Auszeichnungen wie dem Grimme Online Award und Implementierungen etwa bei Spiegel Online fällt die Bilanz des Unternehmens überaus positiv aus: Man habe bei Nutzern, Verlagen und Werbetreibenden einen Nerv getroffen, sagte Opinary-Gründer […]

Snapchat beeinflusst Influencer-Marketing in Deutschland

Elf Prozenzt der deutschen Snapchat-Nutzer folgen einer Marke oder Firma, aufgrund von Influencer-Empfehlungen, heißt es in einer Studie der Universität Düsseldorf und der Agentur whylder. 16 Prozent der Nutzer wurden durch Empfehlung eines Prominenten auf bis dahin unbekannte Marken aufmerksam. Für beide Seiten ist dabei die Echtheit der Empfehlungen sehr wichtig. Weiterhin fand die Studie […]

Condé Nast startet Freemail-Service @voguemail.com

Kreativ! Der Condé Nast Verlag baut sein digitales Angebot um einen Freemail-Service aus. Fans der Marke „Vogue“ können sich ab sofort eine kostenlose E-Mail-Adresse mit der Endung @voguemail.com anlegen. Das E-Mail-Portal ist ganz im Vogue-Style gebrandet – und bietet daneben auch Content aus dem Vogue-Onlineportal. Das Angebot soll 2017 weiter ausgebaut und mittelfristig auch vermarktet […]

Echtzeit-Analyse als neue Chance für Vertrieb und Marketing

Durch eine Echtzeit-Analyse von Nutzerdaten könnten sich Vertriebsmöglichkeiten für Medien verbessern. Dies sieht David Skok, Digitalstratege vom Toronto Star (Kanada), als einen Trend für 2017. Statt wie bisher nur Nutzerdaten aus der Vergangenheit zu analysieren, erlaube Echtzeit-Vorhersage, den Kontext von Gerät, Plattform und Artikelinhalt zu berücksichtigen. Inzwischen seien Maschine-Learning und Algorithmen zur Tiefenanalyse von Inhalten […]

Aufmerksamkeit wird begehrtestes Gut der digitalen Transformation

“Medien müssen für die Aufmerksamkeit der Leser bezahlen”, sagte Wired-Gründer Kevin Kelly im Horizont-Interview. Dies werde vor allem für die Werbeindustrie die nächste Disruptionsstufe bringen. Die Disruption liege darin, dass Medien etwas für die Aufmerksamkeit ihrer Nutzer tun müssten, egal ob es sich um Inhalte oder Anzeigen handele. Der Einfluss der Leser werde deutlich steigen; […]

App Store: Nur engagiertes Marketing hilft gegen Zombie-Apps

App-Anbieter in den App Stores sehen sich immer häufiger dem Phänomen “Zombie Apps” ausgesetzt: dabei ist eine App pro Monat in keiner der Top-Listen vertreten sowie nur über eine direkte Suche zu finden. Mittlerweile betrifft dies im Apple App Store 9 von 10 Apps (90%), heißt es in einer Studie von Adjust. 2014 habe der […]

Umfrage: Facebook bestes Marketing-Werkzeug im Social Media

Facebook wird von Vermarktern als essentiell für Erfolg in sozialen Medien angesehen, so das Ergebnis einer Umfrage der US-Institute Social Fresh, Firebrand Group und Simply Measured. 95,8 Prozent der Befragten attestieren der Plattform den besten Return of Investment (ROI), vor Twitter (63,5%) und Instagram (40,1%). Snapchat liegt mit 2,1 Prozent abgeschlagen auf dem letzten Platz. […]

New York Times baut digitales Marketing aus

Die New York Times hat die digitale Marketingagentur HelloSociety gekauft: die Mitarbeiter und die Technologie sollen in die in House-Agentur T Brand Studio integriert werden. Man wolle die Fähigkeiten und Dienstleistungen im Sektor digitaler Werbung massiv ausbauen, unter anderem mit hochwertigen visuellen Angeboten.

Marketing entscheidet über Erfolg digitaler Magazine

Digitale Magazine stehen und fallen mit geeignetem Marketing am richtigen Ort, sagte David Hicks von Condé Nast Digital. Verlage brauchten dafür erfahrene Teams, die willig sind, Neues auszuprobieren und Risiken einzugehen. Dabei sei es unumgänglich seine Leserschaft zu kennen: Leser wollten Einfachheit und Qualität digitaler Inhalte auf verschiedenen Geräten und Kanälen. Dies müssten die Anbieter […]

Neuer Twitter-Anzeigentyp mit Call To Action und Retweet

Twitter führte “Conversational Ads” ein, wobei Vermarkter Videos, Umfragen, Hashtags sowie Twitters Retweet-Funktion kombinieren können. Weiterhin können Anzeigen dieses Typs mit einem “Call To Action” versehen werden. Twitter erhofft sich dadurch mehr Nutzerbeteiligung sowie geteilte bzw. re-getweetete Inhalte. Unternehmen wie Samsung und Lifetime nutzen die Neuerung bereits.