Magazin-Flatrates bringen Zeitschriften neue Leser

Verlage sollten Technologieunternehmen nicht als Totengräber, sondern als Partner begreifen, sagte Readly-Deutschlandchef Philipp Graf Montgelas im Gründerszene-Interview. Magazin-Flatrates wie etwa Readly würden Verlagen viele neue Leser bringen. So bestätige die Studie des Finanzen-Verlages, dass für jeden verlorenen Leser vier ehemalige Leser zurück- sowie 95 neue Leser gewonnen wurden. Flatrates würden Verlagen zudem helfen, hochwertige Inhalte […]

Magzter mit Magazin-Flat

Magzter hat mit Version 4.0 eine Magazin-Flatrate namens “Magzter Gold” veröffentlicht. Deutsche Zeitschriften jedoch seien davon ausgenommen, schreibt ifun-Autor Chris enttäuscht. Auch einige US-amerikanische Magazine seien wider Erwarten nicht umsonst, sondern müssten weiter einzeln hinzugekauft werden. Fazit: Eine volle Flatrate ist das noch nicht.