Krautreporter-Chefs gründen Bezahl-Plattform Steady

Die Plattform Steady soll Journalisten und Blogger ermöglichen, Absos direkt zu verkaufen. Derzeit wird das von den Krautreporter-Chefs Sebastian Esser und Philipp Schwörbel gegründete Start-up von Googles Digital News Initiative finanziert. Konzeptionell setzt Steady auf Ähnlichkeit zum Crowdfunding: Inhaltsanbieter stellen Projekte vor und bitten um Unterstützung. “Es ist doch offensichtlich, dass immer mehr Journalisten zu […]

Krautreporter wehren sich!

Nach einiger öffentlicher Kritik an Krautreporter haben die Macher nun selbst eine Umfrage durchgeführt. Das Ergebnis: Knapp ein Drittel der Leser schauen täglich vorbei, am wichtigsten ist der Newsletter. Ihr Wunsch: mehr Mitspracherecht. Die Sprachqualität sei hoch. Die Hälfte würde Krautreporter derzeit noch ein weiteres Jahr finanzieren.

Krautreporter-Chefredakteur widerspricht Vorwürfen

Nachdem ein Blogger seinem Unmut über das Journalismus-Start-up “Krautreporter” Luft machte, antwortet KR-Chefredakteur von Streit auf die Vorwürfe. Zu wenige und zu schlecht recherchierte Artikel sollen seit Beginn des crowd-gefundeten Portals erschienen sein. Von Streit widerspricht, gibt aber zu bedenken, dass das Projekt noch am Anfang stünde.