USA: Leserschaft digitaler Magazine wird kaufkräftiger

Während 70 Prozent der US-Amerikaner ein Printmagazin in den letzten 30 Tagen lesen, sind es bei Digital-Magazinen mittlerweile 41 Prozent, gegenüber 37 Prozent im Vorjahr. Die Umfrage von Mequoda ergab zudem, dass die Digital-Leserschaft älter und wohlhabender und damit kaufkräftiger werde: der Altersdurchschnitt legte dabei 20 Prozent, dass durchschnittliche Haushaltseinkommen um 15 Prozent zu. Allerdings […]