Fokus auf Mobile bringt Washington Post vor New York Times

Im November 2015 hat die Washington Post (WaPo) ihren Traffic-Vorsprung gegenüber der New York Times (NYT) weiter ausgebaut: nach Analyse von comScore erreichte die WaPo 71,6 Mio. Besucher aus den USA, die NYT 68,8 Mio. Gründe für die Führung der WaPo sehen Analysten im Fokus auf die mobile Leserschaft, aggressivem Vertrieb über Soziale Netzwerke sowie […]

Journalismus: Fokus muss zum Kunden

NZZ-CEO Veit Dengler sieht nicht die technologische Entwicklung als Hauptproblem des Journalismus und der Zeitungsverlage, sondern das veraltete Geschäftsmodell. Die Ökonomisierung sei keine Katastrophe, “sondern eine Kombination aus Privilegieneinbuße und Erweiterung der Möglichkeiten”, sagte Dengler. Der Fokus müsse weg vom Produkt und hin zum Kunden.

Fokus auf Kundennutzen statt Erlösmodell

Lange Zeit glichen Magazinverlage dem Lean-Start-Up-Modell indem sie Kundenwünsche erkannten und erfüllten, sagte Redakteur Marius Cloete. Durch Digitalisierung und Mobile-Revolution wären Verlage allerdings getrieben zuerst das Erlösmodell zu entwickeln. Jedoch führten nur kundenorientierte, skalierbare Produkte auch zu nachhaltigen Erlösmodellen.

Einzelne Artikel rücken in den Fokus

Ein komplettes Magazin oder eine Zeitung würden zunehmend an Wert verlieren, sagte Redakteur Alexander Becker. Einzelne Artikel und Autoren rücken stattdessen immer mehr in den Fokus – durch Entbündelung auf Plattformen wie der Apple News-App, Blendle oder Facebooks Instant Articles. Die Verlage selbst unterstützten diese Entwicklung. Bemerkenswert sei zudem, wie die Konzerne Apple, Google und […]

Lokalzeitungen: Barrieren abbauen und auf Leser fokussieren

Lokalzeitungen müssten Barrieren in Bezug auf Zugänglichkeit, Bezahlung und Serviceangebot abbauen, sagte Ken Doctor von NiemanLab. Es gelte, sich viel stärker auf den Leser zu fokussieren, so wie Uber es in der Taxibranche mache. Lokale Service-Apps hätten vielfach bereits Lokalzeitungen überholt; die Zeitungen müssten wieder zu Informationszentren werden.