FAZ Online-Angebot wird teilweise kostenpflichtig

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) bietet ab sofort einzelne Online-Artikel kostenpflichtig an. Dies soll vor allem “besondere Hintergrundstücke, das Beste aus der Zeitung” betreffen, sagte ein FAZ-Sprecher. Auf diese Weise sollen Leser von einem digitalen Abo überzeugt werden. Zudem soll die Zahl der Online veröffentlichten Artikel aus der Printausgabe weiter steigen. Abonennten sowie “FAZ plus”-Nutzer […]

Trends 2016: hochwertige Angebote und Medienmarken wachsen

Bestehende digitale Medienmarken werden 2016 weiter wachsen, journalistische Start-ups werden keine Relevanz erlangen, prognostiziert FAZ-Digitalchefredakteur Mathias Müller von Blumencron. Dabei sei die Qualität der Angebote entscheidend: diese müssten sich “von billig gemachten Copy- und Klickangeboten abheben” und etwa auf “kluge Multimedialität” setzen. Zudem lösten sich journalistische Produkte zunehmend von Medien-Präsenzen und setzten im Vertrieb auf […]

Neue digitale Zeitung FAZ Plus setzt auf Multimedia

Die FAZ startete mit “FAZ Plus” eine neue digitale Zeitung, zusätzlich zum klassischen ePaper. “Das Faszinierende an FAZ Plus ist die Tatsache, dass es die vorhandenen Inhalte der FAZ so aufbereitet, dass man ein komplett neues Produkt in der Hand hält”, sagte FAZ-Geschäftsführer Thomas Lindner. Neben intuitiver Benutzerführung setze man vor allem auf Multimedia sowie […]

FAZ-Digitalchef: Facebook ist gefährlicher Gegner

Die Plattform Facebook sei für die Medien sowohl Partner aber auch ein “sehr, sehr gefährlicher Gegner”, sagte FAZ-Digitalchef Mathias Müller von Blumencron. Das Netzwerk sei Teil des Lebens von 1,4 Milliarden Nutzern und entwickle sich selbst zum Medium. Statt Redakteuren würden solche Plattformen jedoch nur Algorithmen und Programmierer kennen.