New York Times investiert 50 Mio US-Dollar in globale, digitale Expansion

Die New York Times (NYT) will mit einer aggressiven Expansionsstrategie ihr Digitalgeschäft international ausbauen. Bei Investitionen von 50 Mio. US-Dollar soll die NYT binnen drei Jahren “führend bei globalen News” werden und zudem ihren gesamten Digitalumsatz auf 800 Mio. US-Dollar verdoppeln. Zudem wurde das “Internationale Team für digitales Wachstum” gegründet.

CNN investiert 20 Mio. US-Dollar in digitale Expansion

CNN will 20 Mio. US-Dollar in seine digitalen Angebote investieren und diese stark ausbauen: Web-Video, Mobile und globale Ausdehnung sollen dabei die Kernbereiche sein, sagte CNN-Vizepräsident Andrew Morse. 200 neue Mitarbeiter sollen eingestellt werden, unter anderem Mobile-Entwickler, Journalisten und Prodizenten. Zudem sollen Teams jeweils mit Fokus auf mobile Produkte sowie Vertrieb auf anderen Plattformen gegründet […]

Digitalmedien: Mut zu Expansion und Experimenten

Verlage sollten auf Expansion setzen, sagte Chefredakteur Volker Schütz vor dem Hintergrund des deutschen “Business Insider”-Ablegers. Dies gelinge nur durch Investitionen und Mut zum Experiment. “Deutsche Digitalmedien kämpfen mit zwei entscheidenden Mankos: der deutschen Sprache und der fehlenden Bereitschaft von Kapitalgebern, in Medien zu investieren”, so Schütz.

Vice: Expansion und Börsengang?

Shane Smith, der CEO und Mitgründer von Vice, hat große Pläne. Sein vor 20 Jahren als Subkultur-Magazin gestartetes Medienunternehmen floriert und geht möglicherweise demnächst an die Börse. Im Vorfeld macht sich Vice nun zu einer Shopping-Tour auf und will für 500 Mio. Dollar “content, technology and distribution deals” an Land ziehen, so Smith in einem […]