eReader wachsen langsam, aber stetig

Eine Infografik über e-Reading zeigt, dass mittlerweile 28 Prozent aller US-Haushalte über einen eBook-Reader verfügen. 50 Prozent der US-Amerikaner haben ein tragbares Lesegerät wie Tablet oder eReader. Interessant: 87 Prozent der Leser lesen auch mindestens ein gedrucktes Buch pro Jahr.

“E-Reader hat ausgedient”

“E-Reader haben keine Zukunft”, sagte Fred Zeegers, Director von Bruna Bookstore, einem der größten Buchhandlungen in den Niederlanden. Aus diesem Grund entwickelt Bruna Bookstore seine eBook- und Digital Magazine-App lediglich für Android und iOS. “Der E-Reader hat ausgedient, immer mehr Leute lesen auf ihrem Smartphone oder Tablet”, so Zeegers.