Content Blocking in iOS 9 bedroht Analysten

Die geplanten Content-Blocking-Techniken im kommenden iOS 9 werden zur Bedrohung von Unternehmen im Bereich Datenanalyse bzw. Marketing-Werkzeuge: Grund ist das Blockieren von JavaScript-Applikationen. Brancheninsider befürchten daher, dass viele Vermarkter sowie Dienste dann „blind" unterwegs sein könnten.

iOS 9: Mobile-Safari erlaubt Werbeblocker

Mit dem kommenden iOS 9 will Apple erstmals Werbeblocker im Safari-Browser von iPhones und iPads erlauben. Für Verlage und Vermarkter würde dies eine Bedrohung ihrer Anzeigenerlöse darstellen. In den USA etwa verwendeten bisher mehr als 50 Prozent der Mobile-Nutzer den Safari-Browser.