Übermedien-Bilanz: 1.700 Unterstützer-Abos in 6 Monaten

Das medienkritische Angebot Übermedien konnte in den ersten sechs Monaten seines Bestehens 1.700 Unterstützer-Abos gewinnen. Die herausgebenden Journalisten Stefan Niggemeier und Boris Rosenkranz stellten fest, das besonders längere, exklusive Geschichten zu neuen Abonnenten führen. Gratisinhalte des Angebots stehen auch Partnern offen, wie etwa Spiegel Online. Die Aboabwicklung via Blendle läuft laut den Herausgebern bislang gut, […]

Die ernüchternde Blendle-Bilanz und was besser laufen könnte

Blendle sei für die Verlage monetär betrachtet ein mageres Zubrot, schreibt MEEDIA-Redakteur Stefan Winterbauer. Bei Zeit Online machten die Blendle-Verkäufe weniger als ein Prozent der Erlöse aus. Bei Condé Nast sei das Online-Kiosk “kein zentraler Bestandteil der digitalen Erlösstruktur”. Was könnte Blendle tun, um den Verkauf von Artikeln anzukurbeln? 1. Blendle bekannter machen, 2. Blendle […]

Paygate bei Rhein-Zeitung.de: Über 35.000 Kunden

“Die Zahl der registrierten Kunden ist von 30.761 im vergangenen Januar auf 35.893 im Januar 2016 gestiegen – ein Plus von 16,7 Prozent. So viele Abonnenten unserer Printausgabe, des E-Papers oder Einzelkäufer haben sich eine Kennung zugelegt, um Rhein-Zeitung.de zu nutzen”, berichtet Redakteur Marcus Schwarze. Und: “Die Zahl der Jahrespässe zur alleinigen Nutzung von Rhein-Zeitung.de […]

Mopo: Positive LaterPay-Bilanz

Die “Hamburger Morgenpost” setzt seit November 2014 den Bezahldienst LaterPay ein. Henning Langer, Leiter Digital bei der “Hamburger Morgenpost”, zieht nach 70 Tagen eine erste, postive Bilanz: Vor allem exklusive Service- und Hintergrundgeschichten stünden im Fokus, aber auch Beiträge aus dem Sport. Die Artikel kosten zwischen 5 und 40 Cent.

Substanz zieht erste Bilanz

Zwei Monate nach dem Launch ziehen die Gründer des Journalismus-Start-ups “Substanz” erste Bilanz. “Substanz” bietet Wissenschaftsjournalismus, der nicht jedem Trend hinterherläuft und durch Artikel-Verkäufe bzw. Abo-Modelle dauerhaft finanziert werden soll. Wie gut das gelingt, welche Erfahrungen die Macher mit Crowdfunding gewonnen haben uvm. berichten Georg Dahm und Denis Dilba im Interview.