Branchen-News

Springer experimentiert mit Mobile-Bezahlmodell SwissPay

Das Schweizer Start-up SwissPay kombiniert Zahlen via Handy-Rechnung mit einer Paywall sowie Anzeigen: Nutzer entscheiden sich, ob sie einen 15-Sekunden-Werbespot komplett anschauen, oder direkt ihre Mobilnummer hinterlassen. Der Zugriff auf Inhalte erfolgt anschließend direkt, gezahlt wird später via Mobilfunkrechnung. Das Medienhaus Axel Springer Verlag testet beim Wirtschaftsmagazin Bilanz sowie der Schweizer Tageszeitung Le Temps dieses innovative Bezahlmodell. Der Vorteil: Verlage können einzelne Artikel damit anbieten. „Digital haben wir unser Magazin bisher nur als E-Paper vertrieben. Ab sofort ermöglichen wir auch den Zugang zu einzelnen Artikeln der jeweils aktuellen Ausgabe. Und das auf radikal einfache und nutzerfreundliche Art und Weise”, sagte Bilanz-Chefredakteur Klaus Boldt.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte