Magazinverleger erwarten für das Jahr 2018, dass ein Drittel aller Werbeeinnahmen aus Native Advertising generiert wird, heißt es in einer Studie und Befragung des Native Advertising Institute (NAI) und FIPP. 52 Prozent der Verlage der globalen Magazinindustrie verwenden bereits Native Advertising, weitere 37 Prozent haben dies vor. Derzeit führe das Thema Native Advertising zu enormen Investitionen und Chancen, aber gleichzeitig auch zu einer Debatte um den besten Einsatz, sagten die CEOs von NAI und FIPP.