Werbevermarkter Ströer will die OMS Vermarktungs GmbH – führender Digitalvermarkter der regionalen Tageszeitungen – übernehmen. Das Unternehmen will damit nach Übernahme von T-Online und InteractiveMedia den Digitalbereich weiter ausbauen. Man wolle die Reichweite eigener Angebote stärken und sich gegen Konzerne wie Google und Facebook behaupten.