Snapchat bietet Werbetreibenden nun mehr Daten: durch die Partnerschaft mit dem App-Analyse-Dienst “Tune” können Download- und Anzeigenklickzahlen ermittelt werden. Das Netzwerk folgte damit den Bitten seiner Werbekunden. Mit der Neuerung werde Re-Targeting möglich und App-Anbieter könnten direkt zum Download anderer Apps animieren. Snapchat entwickle sich damit mehr und mehr zu einem skalierbaren Marketing-Kanal.