US-PR-Experte Richard Edelmann sieht im Vertrauensverlust gegenüber klassischen Print- und TV-Medien den Ausdruck einer Zeitenwende hin zu Online-Medien. Zeitschriften und Zeitungen hätten nur eine Chance, “wenn sie bereit sind, ihr Format und Ansprache zu verändern”, sagte Edelmann. Sie müssten viel stärker auf Mobile, Video und kürzere Inhalte sowie verbesserte Teilbarkeit setzen. Papier-Leser würden aussterben, der Medienwandel sei auch eine Altersfrage.