Smartphones entwickelten sich zum zentralen Informationsgerät von Nutzern sowie als bevorzugter Ort zum Konsumieren von News, erkennt die “Digital News 2015”-Studie von Reuters. Zudem würden soziale Medien, allen voran Facebook, als Quellen und Vertriebskanäle immer wichtiger. Problematisch seien die geringe Akzeptanz digitaler Bezahlmodelle sowie der kriselnde digitale Werbemarkt.