Der Erlösanteil digitaler Medien am Gesamtmarkt soll von 35 Prozent 2014 auf 43 Prozent bis 2019 steigen, heißt es in einer Studie von PricewaterhouseCoopers (PwC). Werbung für digitale Medien sei dabei Wachstumstreiber. Die Deutsche Medien- und Unterhaltungsbranche wachse zudem stärker als die Gesamtwirtschaft.