Push-Benachrichtigungen seien die dritte Kraft nach Web und Apps: Inhalte folgten mittlerweile weit stärker dem “Push-Modell”. Die jüngsten Erweiterungen in den Benachrichtigungs-Diensten und Messengern der Konzerne Google und Facebook dienten der strategischen Ausrichtung im Kampf um Nutzer, sagte Roland Eisenbrand.