Der Online-Vermarkterkreis (OVK) stellte erstmals für Deutschland einen Rückgang der Werbeblocker-Rate fest: im ersten Quartal 2016 wurden bei 20,09 Prozent aller Seitenaufrufe Anzeigen blockiert, im letzten Quartal 2015 waren es noch 21,52 Prozent. Der OVK vermutet hierbei eine erfolgreiche Aufklärungsarbeit der Verlage. Nutzern würde bewusst, dass Werbeeinnahmen kostenlos verfügbare Inhalte erhalten könne.