Die New York Times verzeichnet mittlerweile eine Million digitale Abonnements. Die Digitalabonnenten belohnen damit den globalen Journalismus des Verlages und decken die hohen Investitionskosten in Technologie und Ingenieuren. Zudem treibt das mobile Engagement des Medienhauses den Erfolg im Digitalbereich: ca. ein Drittel der monatlichen iPhone-Appnutzer sind Abonnenten.